Neue Herausforderung: Training mit Schutzkonzept

Der Bundesrat hat entschieden, dass Hundeschulen ab 11. Mai 2020 wieder öffnen dürfen. Allerdings muss auch von unserer Seite ein Schutzkonzept eingehalten werden, um Neuinfektionen mit Sars-CoV-2 möglichst zu vermeiden. Jedem Teilnehmer meiner Kurse und Verhaltensberatungen wird vor Trainigsbeginn eine Kopie des Schutzkonzepts zugestellt. Sämtliche Teilnehmer müssen das Konzept unterschreiben und sich zwingend an die

Weiterlesen

Coronavirus

Unser Bundesrat hat am 16. März 2020 beschlossen, dass sämtliche öffentliche und private Veranstaltungen bis auf weiteres verboten sind. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) hat dieses Verbot präzisiert. Sämtliche Trainings mit Hunden im Freizeitbereich, egal ob in der Gruppe oder als Einzeltermin, gelten als Veranstaltung und können aktuell nicht durchgeführt werden. Ab 27.

Weiterlesen

Augen auf beim Welpenkauf!

In unserer digitalen Zeit kaufen wir per Klick schnell und einfach vieles übers Internet. Diese Entwicklung hat auch vor dem Handel mit Tieren nicht haltgemacht. Neben Seiten von professionellen Züchtern, finden sich auf Verkaufsplattformen wie Tutti oder Anibis hunderte Inserate, in denen verschiedenste Tiere zum Verkauf angeboten werden. Ein herziger Rassewelpe, günstig aus Hobbyzucht, mit

Weiterlesen

Wie funktioniert eigentlich Mantrailing?

Mantrailing, englisch für „Personensuche“, ist ein Hundesport, der immer beliebter wird. Dabei suchen Teams aus je einem Hund und seinem Halter versteckte Personen nur anhand einer Duftspur. Hunde orientieren sich in ihrer Umwelt primär durch Riechen. Deshalb entspricht das Suchen von Objekten oder Menschen ihrer natürlichen Veranlagung. Aber wie funktioniert das genau? Was befähigt Hunde

Weiterlesen

Achtung giftig!

Nicht alle Lebensmittel, die wir Menschen gut vertragen, sind für Hunde geeignet. Unterschiede im Stoffwechsel führen dazu, dass einige Speisen Unverträglichkeitsreaktionen oder sogar Vergiftungen bis hin zum Tod verursachen können. Ob aus Unwissenheit verfüttert oder vom Hund in einem unbeobachteten Moment stiebitzt – schnell ist etwas gefressen, das nicht auf den Speiseplan gehört. Neben ungeniessbaren

Weiterlesen